Werkkunstgalerie Berlin

Impressum: Werkkunstgalerie
 Innhaber
Alwin Seel
Anschrift:
Im Zinkig 47
67609 Ludwigshafen
Telefon:
0049 1728788098
E-Mail:
alwin.seel@gmx.de
Verantwortlich für den Inhalt:
Jochen G. Schimmelpenning
Steuernummer / ID Nr.
27 16180564 / DE151438724


Künstlerische Leitung der Werkkunstgalerie:

Jochen Schimmelpenning



Urheberrecht

Das Urheberrecht (Copyright) für alle Inhalte dieses Internet-Angebotes liegt bei WerkKunstGalerie. Die Inhalte unterliegen den Bestimmungen des deutschen Urheberrechtsgesetzes. Jegliche Weiterverwertung der Inhalte bedarf einer schriftlichen Einwilligung von WerkKunstGalerie


Haftung für Inhalte und Links
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.





Biografie Jochen G. Schimmelpenninck
geb. 1948 in Varel / Oldenburg
lebt und arbeitet in Berlin.














1968 – 1974Akademie der Bild. Künste, München
Prof. Hartmann und Prof. Fruhtrunk; zuletzt als Meisterschüler.
Gastsemester bei Prof. Geiger, Akademie Düsseldorf.
1974Diplom der Akademie mit Auszeichnung.
1975 – 1976Studienaufenthalt in Berlin.
1976 – 1978Studienaufenthalt in Paris.
seit 1977Mitglied der Secession, München.
1979Studienaufenthalt in New York, Boston, Washington.
1980Übersiedlung nach Italien.
seit 1980Mitglied der Künstlergilde, Berlin.
1988Dozent an der University of Applied Arts, Cairo.
seit 2000Doz. f. Darstellungstechniken, Akademie f. Gestaltung, eco- sign, Köln.


Auszeichnungen von Jochen G. Schimmelpenninck


1983Preis " Prix d´Art Contemporain de Monaco "
seitdem Ehrenmitglied des " L' Ordre des Arts et des Lettres ", Paris.
1989Medaille der Biennale Cairo.

Arbeiten im öffentlichen Besitz
Museum für Westeuropäische Kunst, Sofia, Bulgarien; Sammlung der Secession im Lenbachhaus, München; Slg. des Senders Freies Berlin; Slg. Carbone, Rom; Slg. BMW, Bonn, Bremen, München; Slg. der Gesellschaft der Freunde des Hauses der Kunst, München; Slg. des Goethe-Instituts, Paris; Slg. OSRAM, München; Musée National, Collection Grimaldi, Monaco; Slg. Skovhuset-Museum, Kopenhagen; Slg. Ernst-Museum, Budapest; Slg. der Landesgirokasse Stuttgart; Slg. Kallenbach, Hamburg; Nationalmuseum, Cairo; Slg. Goethe-Institut Cairo und Alexandria; Slg. Shifkov, Sofia, Bulgarien; Slg. Stadt Iserlohn; Slg. Lispi, Perugia; Slg. Stadt Altena, Westfalen; Slg. Stadt Varel; Slg. Stadt Cosenza; Slg. Stadt Meppen; Slg. Region Lazio, Viterbo,Italien; Slg. Stadt Capua,Region Latina; Slg. Stadt Oldenburg; Museum Pachen, Rockenhausen; Akademie des Schönen Künste,München;Slg. Stadt Andernach; Slg. Ministerium für Kultur, Mainz
© 2016 Jochen G. Schimmelpenninck email